Die vier Evangelisten

                                                                                  Holzschnitzer Peter Staffler - Holzschnitzerei - Krippen - Krippenfiguren

Heiliger Florian




Eine Abbildung steht derzeit nicht zur Verfügung.

Für nähere Informationen über diese Figur
wenden Sie sich bitte an uns.


Kontaktinformationen



 

 

 

 

 

 

 

 


Die vier Evangelisten

Hl. Matthäus

Apostel, Evangelist
Patron der Zoll-, Bank-und
Finanzbeamten, der Buchhalter
Fest: 21. September

Matthäus, der Verfasser des 1. Evangeliums,
war Zöllner in Kapernaon und wurde von
Jesus in den Kreis der Apostel
aufgenommen. Seinen ursprünglichen
Namen Levi legte er ab und hieß von da
an Matthäus, was im Hebräischen soviel
wie „ein Geschenk Gottes“ bedeutet.
Als Jünger Jesu machte er durch
zahlreiche Wunder, die er vollbrachte, auf
sich aufmerksam. Wie lange Matthäus
gewirkt und gelebt hat, ist nicht genau
überliefert.


Hl. Johannes

Apostel, Evangelist
Patron der Beamten, Theologen, Notare,
Bildhauer, Buchhändler, Schriftsteller,
Weinbauern, Glaser, Papierfabrikanten
Fest: 27. Dezember

Verfasser der „Apokalypse“ und des
4. Evangeliums.
Sohn des Zebedäus und der Salome.
Der Legende nach soll Kaiser Domitian
angeordnet haben, ihn in siedendes Öl
zu werfen, dem der Apostel jedoch wie
einem erfrischenden Bad entstieg.
Daraufhin wurde er auf Patmos verbannt,
wo er die „Apokalypse“ schrieb.
Nachdem Domitian gestorben war, kehrte
Johannes nach Ephesus zurück und
schrieb dort sein Evangelium. Er starb
101 in hohem Alter in Ephesus.
 
 

 

 

 

 

 


 




Hl. Markus

Evangelist, Apostel, Märtyrer
Patron von Venedig, der Maurer, Glasmaler,
Notare, Schreiber, Korbmacher, für eine
gute Ernte
Fest: 25. April

Er verfaßte das 2. Evangelium. Sohn einer
Maria, in deren Haus in Jerusalem das letzte
Abendmahl Jesu stattfand. Um das Jahr
65 n. Chr. zog Markus nach Alexandria,
gründete die dortige Kirche und wurde
deren erster Bischof. Er war ein
Weggefährte der Hll. Petrus und Paulus.



Hl. Lukas

Evangelist

Patron der Ärzte, Chirurgen, Künstler, Maler,
Goldschmiede, Buchbinder, Notare,  Bildhauer, Metzger
Fest: 18. Oktober

Verfasser des 3. Evangeliums und der
Apostelgeschichte.
Lukas war Arzt in Antiochia in Syrien und
von Geburt an Heide. Wie er zum Christen-
tum kam ist nicht überliefert. Er wurde ein
treuer Begleiter des Apostel Paulus. Nach
der Überlieferung starb Lukas im Alter von
84 Jahren eines natürlichen Todes.
Sein Evangelistensymbol ist der Stier.
     


Die vier Evangelisten     Heiliger Florian
 
Holzschnitzer Katalog  Seite 65   Selige und Heilige - Die vier Evangelisten
 
Diese Seite als PDF-Dokument speichern oder ausdrucken
 

Inhalt dieser Seite: Selige und Heilige - Die vier Evangelisten.