Auferstehung Christi

                                                                                  Holzschnitzer Peter Staffler - Holzschnitzerei - Krippen - Krippenfiguren

St. Rupert


 





St. Rupert

(lateinische Form, daneben auch
die germanische Form Ruprecht
gebräuchlich, um 1370)

Die Ruprechtskirche ist nicht nur
die älteste Kirche der Stadt Wien,
sie liegt auch in deren ältesten Teil.
Die wahrscheinlichste Zeit der
Gründung liegt zwischen 796 und
828/829. Nach einer anderen Theorie
soll die Kirche erst um 1000 gegrün-
det worden sein. Sie könnte karo-
lingisch aber auch ottonischen
Ursprungs sein.

Die Holzskulptur des Hl. Rupert
am vorderen Pfeiler entstand um 1370.
Der Heilige ist frontal wiedergegeben,
die Bischofskleidung fällt an der
Vorderseite in 4 Schüsselfalten nach
unten. Die Darstellung des Körpers ist
anatomisch nicht richtig, es fehlen
gleichsam die Arme, die Hände setzen
direkt am Körper an. In der rechten
Hand hält er einen Bischofsstab, in
der linken trug er ursprünglich ein
Buch oder ein Salzfaß.

 
   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Auferstehung Christi     St. Rupert
 
Holzschnitzer Katalog  Seite 104  St. Rupert
 
Diese Seite als PDF-Dokument speichern oder ausdrucken